Affen Gibraltar

Finde deine Unterkunft

Eine Frage?https://gibraltar.costasur.com/de/index.html

Eine Frage?

Wir haben den besten Guide für dein Reiseziel. Wenn du also Informationen suchst, bist du hier genau richtig...

Bussehttps://gibraltar.costasur.com/de/bus-fahrplan.html

Busse

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

All dies sind Vorteilehttps://gibraltar.costasur.com/de/autovermietung.html

All dies sind Vorteile

Vorurteile aufklären: Ein Auto mieten ist nicht teuer. Entdecke, wie günstig es sein kann, sich nach Lust und Laune mit Costasur.com in deinem Urlaub fortzubewegen.

Mieten

Sogar noch schneller!https://trenes.rumbo.es/msr/route/searching.do

Sogar noch schneller!

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Angebote ansehenhttps://vuelos.rumbo.es/vg1/searching.do

Angebote ansehen

NO HAY RESULTADOS
NO HAY RESULTADOS

Parkenhttps://gibraltar.costasur.com/de/parken.html

Parken

Musst du dein Auto am Flughafen lassen?. Costasur.com bietet die besten Angebote zu konkurrenzlosen Preisen.

Parkplatz suchen

Fährehttps://gibraltar.costasur.com/de/fahre-gibraltar.html

Fähre

Suchst du eine Fähre? Es gibt es hunderte von Zielen, die du übers Meer erreichen kannst, wir haben sie alle hier.

Mit der Fähre reisen

https://gibraltar.costasur.com/de/freizeitaktivitaten.html

Für Vorschläge, um Langeweile zu vermeiden, nutze unsere Suchmaschine für Aktivitäten und mache mal was Ausgefallenes in deinem Urlaub!

Aktivitätensuche

Sehen Sie die Affen von Gibraltar.

Sie sind in der ganzen Welt berühmt, und vielleicht die touristische Hauptattraktion von Gibraltar.

Der Berberaffe oder Magot, der Macaca Silvanus, ist ein Affe ohne Schwanz. Gibraltar ist der einzige Ort in Europa, an dem diese Affenart freilebend vorkommt.

Ursprünglich stammen diese Affen aus Nordafrika, bis sie vermutlich von den Briten in der Anfangszeit Ihrer Festungsanlage auf der Insel als Haustiere oder sogar als Jagdtrophäen mitgebracht wurden. Im Verlauf der Zeit mussten sich diese Säugetiere mit dem Felsen und der Flora der Gegend anfreunden, was ihnen sehr gut gelungen ist.

Es gibt zahlreiche Legenden über die Affen von Gibraltar. Eine besagt, dass die Affen durch einen Tunnel gekommen sind, der unter der Meerenge von Gibraltar verläuft.

In der Realität sind die Primatenfamilien sehr sesshaft auf Gibraltar geworden. Einer anderen Legende zufolge soll Gibraltar solange in britischer Hand verbleiben, solange dort Berberaffen leben.

In der Zeit des Ersten Weltkrieges war der Bestand der Affen auf dem Felsen aufgrund natürlicher Umstände dramatisch gesunken, und die Spezies fand sich auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wieder. Glücklicherweise nahm sich Winston Churchill dieses Problems ernsthaft an, und brachte einige Tiere von Marokko auf die Insel, um die Geburtenrate dieser Tiere zu erhöhen.

Das Wohlbefinden der Affen liegt heutzutage in den Händen der Ornithologen von Gibraltar, der Gesellschaft für Naturgeschichte und der R.S.P.C.A.

Andere Orte und Alternativen auf Costasur

Ähnliche Seiten in anderen Zielgebieten
Andere Seiten in diesem Zielgebiet